Venue Details

More Information

Quotes & Highlights

“With [Fink’s] lovely multicoloured mezzo voice she takes the direct route to a song’s heart every time.”  —The Times of London
“Michael Schade sang with a firmly centered tone, a refined sense of style and a flair for extracting extra drama from the music. . ." —Opera News
“Quasthoff’s performances are vividly imagined and splendidly sung. He characterises each role with relish . . .”  —Gramophone
“Malcolm Martineau, a magician at the piano”  —Star Tribune

Description

Program

Robert Schumann (1810-1856)

Spanische Liebeslieder, Opus 138

Gedichte aus dem Spanischen übersetzt von Emanuel von Geibel  Vorspiel (piano solo for four hands)

  Tief im Herzen trag’ ich Pein (Soprano)

  O wie lieblich ist das Mädchen (Tenor)

  Bedeckt mich mit Blumen (Soprano, Mezzo-soprano)

  Flutenreicher Ebro (Baritone)

  Intermezzo – Nationaltanz (piano solo for four hands)

  Weh, wie zornig ist das Mädchen (Tenor)

  Hoch, hoch sind die Berge (Mezzo-soprano)

  Blaue Augen hat das Mädchen (Tenor, Baritone)

  Dunkler Lichtglanz, blinder Blick (Soprano, Mezzosoprano, Tenor, Baritone)

Johannes Brahms (1833-1897)

Liebeslieder, Opus 52

Waltzes for 4 voice and piano for four hands  Rede, Mädchen, allzu liebes

  Am Gesteine rauscht die Flut                                                                                             

  O die Frauen

  Wie des Abends schöne Röte

  Die grüne Hopfenranke

  Ein kleiner, hübscher Vogel

  Wohl schön bewandt

  Wenn so lind dein Auge

  Am Donaustrande, da steht ein Haus

  O wie sanft die Quelle

  Nein, es ist nicht auszukommen

  Schlosser auf! Und mache Schlösser

  Vögelein durchrauscht die Luft

  Sieh, wie ist die Welle klar

  Nachtigall, sie singt so schön

  Ein dunkeler Schacht ist Liebe

  Nicht wandle, mein Licht

  Es bebet das Gesträuche

   

Brahms

4 Quartetts for 4 voices and piano

  An die Heimat op. 64/1

  Der Abend op. 64/2

  O schöne Nacht op. 92/1

  Abendlied op. 92/3

        Justus Zeyen, piano

Brahms

Neue Liebeslieder, Opus 65

Waltzes for 4 voices and piano for four hands  Verzicht, o Herz, auf Rettung

  Finstere Schatten der Nacht

  An jeder Hand die Finger

  Ihr schwarzen Augen

  Wahre, wahre deinen Sohn

  Rosen steckt mir an die Mutter

  Vom Gebirge, Well’ auf Well’

  Weiche Gräser im Revier

  Nagen am Herzen

  Ich kose süß mit der und der

   Alles, alles in den Wind

  Schwarzer Wald, dein Schatten ist so düster!

  Nein, Geliebter, setze dich

  Flammenauge, dunkles Haar

  Zum Schluss: Nun, ihr Musen, genug    

 

About the Ticket Supplier: The Schubert Club

The Schubert Club has been Minnesota's leading performing arts organization with a reputation for presenting the world's most prestigious musicians in recital. It has secured a prominent and distinguished reputation among musical organizations nationwide, and is one of the oldest arts organizations in the country.